Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/okrion

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gruebeln

Und waehrend ich hier liege, gruebelnd denke, wie die Welt in Millionen von Richtungen gelenkt haette werden koennen, erstarre ich ob meiner Dreistigkeit, zu maßen was Gott geplant fuer unsere Welt und dennoch trauere ich um die Wege die uns Dummheit und Gier genommen haben, nur um der Gegenwart zu froehnen und nicht der Zukunft den Weg zu bereiten. Was soll nur kommen? Nur Duesternis ist uns vergoennt. Ich erschaudere ob diesen Gedankens. Mit Furcht schlafe ich ein, mit Angst vorm Erwachen des naechsten Tages. Wieso ist es nicht so wie es sein sollte?
11.11.16 03:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung